Bräuche und Sitten: Der lange Abend vor dem Weihnachtsfest

Tradition

Die Krippe in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kirche in Eupen. | Foto: Ansichtskarte Verlag Horn

Mit dem Weihnachtsfest verbinden wir in unserer Region eine Reihe von Bräuchen und Sitten. Sie verändern sich kaum und kehren im Jahreszyklus immer wieder zurück, sodass wir sie als selbstverständlich ansehen.

Von Edgar Hungs

Das Brauchtum um das Fest der Geburt Christi hat eben eine lange Tradition. Die Tage zwischen Weihnachten und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.