Sourcer(in)

Wir sind Belgiens größter und erfolgreichster Polster­möbelhersteller. Unsere Produkte setzen weltweit Maßstäbe in Bezug auf Technik und Komfort. Über 900 Kollegen und Kolleginnen an vier Standorten leben von den Innovationen, die wir am Standort Eupen entwickeln.

Unsere Kultur basiert auf einer einmaligen Kombination aus Kreativität, Professionalität und Menschlichkeit. Diese Werte sind die Basis für unsere gemeinsame Arbeit und eine sichere Grundlage für ein gesundes Wachstum.

Zur Erweiterung unseres Einkaufs-Teams suchen wir Sie mit Verhandlungsgeschick, unternehmerischem Denken und grosser Reiselust.

Sie sind als Sourcer[in) verantwortlich für den internationalen Einkauf von Rohstoffen und Zubehörteilen, sowie der Beobachtung und Analyse von Be­schaffungsmärkten. Zu Ihrem Aufgabenbereich zählen dabei die Erschließung neuer Einkaufskanäle sowie Auswahl, Bewertung und Qualifizierung von Liefe­ranten und der Abwicklung von Reklamationen aller Art mit den Lieferanten. Die Verhandlung von Preis- und Lieferkonditionen bis hin zum Vertragsabschluss und die Reduzierung der Gesamtmaterialkosten stehen dabei im Fokus. Dabei arbeiten Sie eng mit den Bereichen Produktmanagement, der Qualitäts­sicherung und der Produktentwicklung zusammen.

Ihr Profil?

  • Erfolgreicher Abschluss eines betriebswirtschaft­lichen Studiums [Vollzeitstudium) oder einem lngenieurs-studium mit fundierten kaufmännischen Kenntnissen
  • Sprachkenntnisse [deutsch und englisch) in Wort und Schrift
  • Freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Stressresistenz
  • Fähigkeit, sich selbst und andere zu organisieren
  • Positive und vertrauensvolle Persönlichkeit
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Neugierig geworden?
Dann senden Sie Ihre aussage­kräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an
ROM AG, Herr Paul Kittel, HR Director .
Tel.: +32 87 59 59 71

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende URL: http://paul. kittel@rom.be →