Klarstellung zur „Spitzen Ecke“

Illustration

Zur Karikatur am vergangenen Samstag im GrenzEcho (siehe 18. August, Seite 2) meint Illustratorin Annette Müllender:

Liebe Leser, wer sich Sorgen um unseren Bischof Jean-Pierre macht, dem sei empfohlen, sich die Interviews anzusehen, die er am Tag nach dem Überfall bei verschiedenen belgischen Sendern gab. Er zeigte sich gut gelaunt, wohlauf und nahm die Sache mit Humor. Wie es natürlich in seinem tiefsten Inneren aussieht, kann ich nicht sagen. Allerdings hoffe ich, dass er durch seinen Glauben gestärkt ist. Wenn eine Sache doch noch halbwegs glimpflich abgelaufen ist, darf man doch schon mal befreit lachen, so wie es auch der Bischof tat am Tag danach. Vielleicht sollte ich ihm mal die Zeichnung senden? Mit netten, christlichen Grüßen, Annette Müllender, Illustratorin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.