Streik wegen Reform der Beamtenpension

26. April

Die Beamten in den föderalen Ministerien werden am 26. April für 24 Stunden die Arbeit niederlegen – aus Protest gegen die geplanten Sparmaßnahmen der Föderalregierung im öffentlichen Dienst. Dies kündigt die sozialistische Gewerkschaft CGSP an. Vor allem die geplante Pensionsreform wird aufs Korn genommen. Für kommenden Dienstag und Mittwoch sind aus Protest gegen Reformpläne Kundgebungen anberaumt. Seite 6

Kommentare sind geschlossen.