Was gilt für Handys in Schulen?

Mobilfunk: Parlamentarische Anfrage zur Praxis im Alltag - Keine konkrete Empfehlung durch den Unterrichtsminister

Dürfen Schüler in der DG ihr Handy mitbringen und auf dem Schulhof gebrauchen? Die Regelungen in den einzelnen Schulen sind unterschiedlich, eine Empfehlung durch den Unterrichtsminister gibt es nicht. | Foto: Sebastian Kahnert/dpa

In der DG gibt es durch den Unterrichtsminister keine konkrete Empfehlung zur Nutzung von Mobiltelefonen in den Schulen. Dies falle in die Autonomie der einzelnen Schulen, findet Bildungsminister Harald Mollers (ProDG).

Der Vivant-Parlamentarier Michael Balter hatte um Einzelinformationen gebeten. Die Regelungen für Schüler und damit verbundene Disziplinarmaßnahmen sind zum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.