Tatverdächtige nach Razzia freigelassen

Terrorismus

Einen Tag nach einer Anti-Terror-Razzia hat die Justiz drei Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie würden nicht weiter belangt, teilte die föderale Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Sie waren am Dienstag im Zuge einer Hausdurchsuchung in der Brüsseler Gemeinde Uccle festgenommen worden. Die Razzia stand im Zusammenhang mit den

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.