Neue Welt mit „Social Business“

Peter Spiegel (2.v.l.) hat sich seit vielen Jahren dem Social Business verschrieben. Auf dieser Aufnahme ist links neben ihm Professor Muhammad Yunus, Gründer der Grameen Bank und Friedensnobelpreisträger des Jahres 2006, zu sehen.

Peter Spiegel ist ein deutscher Sachbuchautor und Unternehmensgründer. Seinem Denken und Wirken liegt die Prämisse zugrunde, dass jeder Mensch mit einer Vielfalt positiver Potenziale und Fähigkeiten ausgestattet ist und diese als „Unternehmer“ seines eigenen Lebens sowohl in wirtschaftlicher als auch in sozialer Hinsicht umsetzen kann.

Von Ulrike Mockel

Derzeit leitet Peter Spiegel

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.