Christoph Henkel

ZUR PERSON

AS-Generaldirektor Christoph Henkel: „Wir werden in den nächsten Jahren das Ziel erste Liga verfolgen. Es wäre schön, diese in den nächsten zwei oder drei Jahren erreichen zu können.“ | Foto: David Hagemann

Christoph Henkel wurde 1964 in Bad Fredeburg (Sauerland) geboren. Als aktiver Fußball-Spieler schnürte er die Schuhe für den SV Schmallenberg-Fredeburg, kam als Aktiver aber nicht über die Verbandsliga Westfalen hinaus. Sein Studium der Sportwissenschaft führte ihn 1985 nach Köln.

1989 begann er als Trainer in der Jugendabteilung des

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.