„Achtelfinale, und danach ist alles möglich“

Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots über die Chancen der Roten Teufel bei der WM, seine Sorge über mangelnde Einsatzzeiten der belgischen Auslandsprofis und das desolate Niveau der 1. Division.

Von Boris Cremer

Herr Wilmots, die wichtigste Frage gleich zu Beginn: Wie weit kommt Belgien bei der WM im nächsten Jahr?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.