Michael Rösch im GE-Interview: „Ich brauche am Freitag stabile Leber“

Karriereende

Belgien ist Michael Rösch „sehr ans Herz gewachsen“. | Foto: dpa

Am Donnerstagvormittag (um 11.15 Uhr/ZDF) will Michael Rösch sein letztes Einzelrennen bestreiten. Der 35 Jahre alte Biathlet verkündete am vergangenen Wochenende emotional seinen Rücktritt. Im GrenzEcho-Gespräch lässt er seine Karriere noch einmal Revue passieren und wagt auch einen Blick voraus.

Von Mario Vondegracht

Herr Rösch, wie schwer ist es Ihnen nach

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.