Die Höhen und Tiefen der Karriere von Michael Rösch: Von Olympiagold bis dritte Liga

BIathlon

2006: Michael Rösch kann seinen ersten Weltcup-Sieg beim 12,5-Kilometer-Verfolgungsrennen in Ruhpolding kaum fassen. | Foto: dpa

Michael Rösch hat dem Biathlon-Sport viel untergeordnet. Am Donnerstag beendet die Frohnatur aus Pirna seine Karriere als Einzelsportler (mit der Staffel um den Elsenborner Thierry Langer macht er bis Saisonende weiter). Eine Auswahl seiner Sportmomente.

Von Mario Vondegracht

1992

Michael Rösch macht seine ersten Gehversuche im Biathlon. Sein Vater ist Ex-Weltmeister in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.