Derwael verpasst Medaille in Doha nur knapp

Turn-WM

Die aus Sint-Truiden stammende Nina Derwael hat am Donnerstag bei der Turn-WM in Doha nur knapp eine Medaille im Mehrkampf verpasst.

Nach einer insgesamt guten Vorstellung fehlten ihr am Ende genau 0,033 Punkte zum Podium. Die Goldmedaille sicherte sich die Amerikanerin Simone Biles. Axelle Klinckaert aus Dendermonde turnte sich auf den 18.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.