Remis gegen Spitzenreiter: „Die Union Kelmis ist noch nicht tot“

3. Division Amateure

Foto: GE-Archiv

Die Union Kelmis hat am Samstagabend den Gästen aus Givry einen Punkt abgeknüpft. Die Mannschaft von Serge Sarlette und der Spitzenreiter der 3. Division Amateure trennten sich torlos. „Die Union Kelmis ist noch nicht tot“, erklärte Sarlette nach dem Spiel.

Der Trainer veränderte nicht nur Teile seiner Aufstellung, sondern

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.