Östberg fährt 2019 für DG Sport aus Theux in der WRC2-Weltmeisterschaft

Motorsport

Mads Östberg (r.) und Copilot Torstein Eriksen fahren 2019 im Citroën C3 R5 von DG Sport. | Foto: Citroën

Die beiden führenden belgischen Rallye-Rennställe DG Sport (Theux) und BMA (Thimister-Clermont) haben in der Saison 2019 interessante Aufträge an Land gezogen. Sie werden national und international im Einsatz sein.

So wird der norwegische Ex-Werksfahrer Mads Östberg, der noch 2018 erfolgreich im Citroën C3 WRC in der Rallye-WM unterwegs war

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.