Thiam startet mau – Buys besorgt Bronze – Gentges nicht im Finale

Europameisterschaften

Die beste Leistung zeigte Nafi Thiam beim Kugelstoßen, das sie gewann. | Foto: belga

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin hat die Favoriten auf den Titel im Siebenkampf, Nafi Thiam, keinen guten ersten Tag erwischt. Unterdessen bescherte Kimberly Buys dem belgischen Team bei der Schwimm-EM in Glasgow eine weitere Medaille. Der Malmedyer Kunstturner Maxime Gentges gelang nicht der Finaleinzug.

Von Mario Vondegracht

Siebenkämpferin Nafi Thiam aus Namur

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.