Kelmis unterliegt in Onhaye

3. Division - Amateure

Die Union Kelmis musste sich am Sonntagnachmittag mit 2:1 in Onhaye geschlagen geben und hat somit die Möglichkeit verpasst, die Rote Laterne abzugeben.

„Ein Unentschieden wäre verdient gewesen“, trauerte Serge Sarlette einem weiteren Punkt nach.

Die Kelmiser fanden sehr schlecht in die Begegnung und kassierten folgerichtig bereits in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.