Hirvonen gewann in Bastogne – Neuville musste aufgeben

Legend Boucles

Sieger Mikko Hirvonen (Ford). | Foto: Herbert Simon

Mikko Hirvonen (Ford Escort MK2) gewann am Sonntag die Legend Boucles mit Start und Ziel in Bastogne. Der St.Vither WRC-Fahrer Thierry Neuville (Opel Corsa) musste frühzeitig mit technischen Problemen aufgeben. Die traditionsreiche Historik-Rallye ging unter winterlichen Bedingungen mit einem Mix aus Schnee, Eis, Matsch und Schlamm über die Bühne

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.