Bartosz Kedziora wechselt nach Visé

HANDBALL

Bartosz Kedziora, hier im Trikot der Nationalmannschaft, wechselt zur kommenden Saison von Achilles Bocholt zum HC Visé. | Foto: David Hagemann

Obwohl die wichtigsten Entscheidungen der zu Ende gehenden Handball-Saison noch nicht gefallen sind, wirft die kommende Spielzeit bereits deutlich ihre Schatten voraus. Gerade in den belgischen BeNe-League-Teams kündigen sich teils spektakuläre Wechsel ein, auch der des Eupeners Bartosz Kedziora.

Neuigkeiten gibt es auch von den Ostbelgiern in der BeNe-League:

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.