GE-Winterfazit: Bei der Union Kelmis ist (noch) nichts verloren

3. Division B

Die Kelmiser - in dieser Szene kämpft Florian Thonus (vorne) um den Ball - starten nächsten Samstag mit einem Kellerduell gegen Huy ins neue Jahr. | Foto: Helmut Thönnissen

Die Union Kelmis erlebt nach dem Abgang von Präsident Egide Sebastian die erwartete schwierige Saison in der 3. Division B. Obwohl die Kelmiser erst im April 2018 den Abstieg in die unterste nationale Klasse antreten mussten, droht nun eine weitere Degradierung.

Von Felix Brock

Bereits vor Beginn der Spielzeit war jedem an

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.