Eupens B hatte gegen Oudler keine Mühe

Fußball - 4. Provinzklasse G

Traf zum ersten Mal mit dem Kopf: FC- Spielertrainer Andy Malmendier. | Foto: Helmut Thönnissen

Von „David gegen Goliath“ sprach Andy Malmendier, Spielertrainer des FC Eupen B, vor dem Spiel gegen Oudler. Und wie in der Legende war es auch diesmal David, der als Sieger hervorging.

Mit 2:0 besiegten die Eupener die Südeifeler vollkommen verdient und vor allem in der zweiten Halbzeit ohne Mühe

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.