HSV fegt Negativserien weg – Henkes und Valderrama lassen Torflauten hinter sich

Fußball - 2. Provinzklasse C

Daniel Henkes (in rot) erzielte in der zweiten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. | Foto: Ralf Schaus

Mit nur einem Punkt aus den letzten sieben Spielen beendete der Honsfelder SV das Jahr 2018. Auch in der Vorbereitung verhießen Resultate wie ein 0:5 gegen Blegny und ein 1:6 gegen Minerois nichts Gutes. Dass für die Eifeler jetzt zum Neustart ein 5:0 gegen den Tabellenvierten Trois-Frontières herausspringen würde, war

Von Marco Andres

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.