Eupen demütigt Recht – Musovic und Salimou treffen dreifach

Fußball - 2. Provinzklasse

Foto: David Hagemann

Mit einem deutlichen 6:0-Erfolg im Nachholspiel gegen Olympia Recht feierte der FC Eupen am späten Dienstagabend den dritten Sieg in Folge und setzt seine Aufholjagd fort.

Den Hausherren spürte man auf der Anlage des AS Eupen das neue Feuer an, das durch die letzten Erfolge entfacht wurde. Als Dominique

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren
  1. Bin sehr enttäuscht über dieses Resultat von meiner Dorfmannschaft. Es ist eine große Katastrophe, ich möchte sagen eine Blamage. Eine schlechte Aufstellung und ins Messer hineingezogen. Gegen so einen starken Gegner muss die Verteidigung sehr gut aufgestellt sein, andernfalls kassiert man sechs Tore. Schade der FC. Olympia Recht war zuletzt in einer guten Form, aber man kann die Tore nicht mit der Brechstange machen, auswärts reicht auch ein 0/0.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.