Raeren-Eynatten gewann auch das Derby in Amel

1. Provinzklasse

In der 26. Minute führte Glody Kuduras (links) Hereingabe zum einzigen Treffer des Tages. | Foto: David Hagemann

Der RFC Raeren-Eynatten konnte in der 1. Provinzklasse das zweite Derby in Serie für sich entscheiden. Die Gäste setzten sich am Sonntagnachmittag mit 1:0 in Amel durch und behaupten somit die Tabellenführung.

Von Felix Brock

Bei den Raeren-Eynattenern ersetzte Arnaud Offerman erwartungsgemäß den abwesenden Dennis Laschet. Nicolas Collubry nahm

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.