Jean-Marie Pfaff: „Van Crombrugge hat sich gesteigert“

Fußball

Jean-Marie Pfaff legt sich fest: Hans Vanaken gewinnt den Goldenen Schuh. | Foto: belga

Heute Abend wird in Puurs (Antwerpen) zum 65. Mal der Goldene Schuh verliehen. Wer folgt auf Brügge-Kapitän Ruud Vormer und wird zum besten Fußballer des Jahres gekürt? Für Torwartikone Jean-Marie Pfaff, Gewinner von 1978, kann es nur einen geben: Hans Vanaken.

Von Mike Notermans

„Man weiß doch eh, wer gewinnt“, so Jean-Marie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.