Die Rallye-Weltmeister sind jetzt in der Hall of Fame vereint

Motorsport

Viele Rallye-Weltmeister seit 1979 waren bei der FIA-Gala in Paris vereint. | Foto: DPPI

Bei einer Gala des Automobilsportweltverbandes wurden am Mittwochabend in Paris die bisherigen Rallye-Weltmeister in die Hall of Fame der FIA aufgenommen. Die meisten von ihnen waren in die französische Hauptstadt gekommen, um ihre Auszeichnung persönlich in Empfang zu nehmen. Auch ihre Copiloten wurden geehrt.

Der erste Weltmeister in der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.