„Mehr Event als Turnier“: East Belgian Cup lockte 180 Teilnehmer nach Eynatten

Badminton

180 Teilnehmer waren am Wochenende am Start. | Foto: Helmut Thönnissen

Der ostbelgische Badmintonsport lebt. Das beweist der East Belgian Cup, der zum inzwischen 28. Mal in Eynatten stattgefunden hat. Ein Volltreffer, nicht nur für Sportler, sondern auch für die Organisatoren.

180 Teilnehmer fanden am Wochenende den Weg an die Netze, 30 mehr als im Vorjahr. „Damit sind wir zufrieden“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.