Frankreich ist Partnerland vom CHIO Aachen 2019

Reitturnier

Carl Meulenbergh, Dr. Angelika Ivens, Frank Kempermann, und Uwe Brandt, umrahmt von Angela Egert und Uli Höfert vom „Gestüt Liberté“ in Königswinter mit ihren weißen Camargue-Pferden sowie den Cancan-Tänzerinnen der Dance Company TNBOOM von Marga Render. | Foto: Nina Krüsmann

„Dieses Partnerland ist einfach perfekt“, freut sich Carl Meulenbergh, der Präsident des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV) bei der offiziellen Bekanntgabe zum CHIO Aachen 2019. Mit einer spektakulären Show wird das Weltfest des Pferdesports am 16. Juli eröffnet.

Von Nina Krüsmann

„Mit Frankreich haben wir einen Partner, wie ich ihn aktuell

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.