Alessio Castro-Montes glänzt für die AS: Auf den Spuren von Kabasele

Fußball - 1. Division

Erst Angreifer, nun Verteidiger: Alessio Castro Montes überrascht bei der AS Eupen. | Foto: David Hagemann

Die meisten Spieler der AS Eupen absolvieren am Sonntagabend (20 Uhr) ein Auswärtsspiel gegen STVV. Für Alessio Castro Montes gilt das nicht. Der Eupener Rechtsverteidiger, geboren in Sint-Truiden, könnte theoretisch zu Fuß zum 24. Spieltag marschieren. Das Stayen-Stadion von STVV kann er von seinem Garten aus sehen.

Von Mike Notermans

Als Angreifer

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.