Alessio Castro Montes: „Aufgehört, Fußball zu spielen“

1. Division

Alessio Castro Montes (Mitte) sah beim dritten Gegentreffer nicht gut aus. | Foto: David Hagemann

Hängende Köpfe bei der AS Eupen nach der 1:4-Niederlage in Sint-Truiden. „Das ist hart“, so Rechtsverteidiger Alessio Castro Montes.

„Auch wenn ich als Verteidiger spreche. Dass ich so viel verteidigen musste, hätte ich nicht gedacht“, so der 21-Jährige, der besonders beim dritten Gegentreffer der „Pandas“ nicht gut aussah. „Ich

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.