Kelmiser Gemeindedampfer auf Abwegen

Lokalpolitik

Der Kelmiser Bürgermeister Luc Frank zieht gemeinsam mit seinem Team eine erste Bilanz der 100-tägigen Amtszeit. | Foto: David Hagemann

Das Kelmiser Gemeindekollegium ist seit 100 Tagen im Amt. Das nutzten die Lokalpolitiker, um bei einer Pressekonferenz aufzuzeigen, was sie bisher geleistet haben und wo die Gemeinde steht. Ihr Slogan lautete: „Das Gemeindeschiff auf Kurs bringen“. Besonders ins Auge fielen die bösen „Überraschungen“, die das Team von den Vorgängern geerbt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.