Schamlippenkorrektur: Schönheitsideal oder notwendiger Eingriff?

Gesundheit

In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Frauen, die eine Schamlippenkorrektur vornehmen lassen, um einem gewissen Schönheitsideal zu entsprechen, stark zugenommen. Illustrationsbild: dpa

Die Zahl der Frauen, die mit ihrer Intimzone nicht zufrieden sind und die sich deshalb für eine Schamlippenkorrektur entscheiden, steigt kontinuierlich. Experten sind besorgt und glauben, dass die Frauen sich diesem Eingriff ausschließlich unter dem Druck des von der Gesellschaft vermittelten Schönheitsideals unterziehen.

Von Ulrike Mockel

Der medizinische Begriff Labiaplastik bezeichnet ästhetische

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.