Das Wetter verursacht keine Probleme im Zoo

HINTERGRUND

„Den Tieren geht es prächtig, nur ich schwitze“, sagt Aachens Zoodirektor Wolfram Graf-Rudolf auf die Frage, wie der Zoo mit der Hitzewelle fertig geworden ist. „Die Tiere sind vernünftiger als die Menschen“, stellt er fest. Während sich in der Mittagszeit auf glutheißen Straßen Menschen tummeln und Handwerker ihr teils schweres

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.