„Chante Wallonie“ bringt in Weismes 80 Musiker auf die Bühne

Konzert

Das Werk „Chante Wallonie“ wurde in Verviers uraufgeführt. Am 17. November wird es in der Weismeser Oberbayernhalle präsentiert. | Foto: Veranstalter

Die Musikwelt schreibt hin und wieder seltsame Geschichten. Alain Willems, seines Zeichen Dirigent von drei Chören, wollte für das 30-jährige Jubiläum des Chors „Les Cigales“ ein besonders Werk aufführen lassen. So stieß er in der Musikbibliothek per Zufall auf das Werk „Chante Wallonie“.

„Mir war dieses Werk vollkommen unbekannt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.