Bis 15 Uhr bleibt in Zaventem alles im Lot

Genügend Fluglotsen am Nationalflughafen

In Zaventem haben ausreichend Fluglotsen ihren Dienst angetreten, um alle Starts und Landungen bewältigen zu können. Illustrationsfoto: belga

Nach Angaben der Luftaufsichtsbehörde Belgocontrol können derzeit alle Flüge in Zaventem ordnungsgemäß starten und landen.

Laut Belgocontrol kann dieser Zustand bis zum Schichtwechsel am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr garantiert werden. Dominique Dehaene, der Sprecher der Luftaufsichtsbehörde, bestätigte, dass genügend Fluglotsen ihre Schicht angetreten hätten.

Für einen geregelten Dienst sind 30 Mitarbeiter erforderlich. Wenn die Mannschaft nicht komplett ist, kann Belgocontrol beschließen, die Zahl der Starts und Landungen zu begrenzen.