Wie aus der Pistole geschossen

Spitzenkandidaten ganz spontan

Zum Abschluss der Gesprächsrunde musste jeder Spitzenkandidat spontan einen vorgelieferten Halbsatz vervollständigen.

René Chaineux: Sollten Ecolo oder FBL am 14. Oktober eine Koalition mit „Mit uns“ eingehen, …dann hätten wir die Wahl verloren, das wäre schade für die gesamte Gemeinde.

David Kirschvink: Heike Esfahlani-Ehlert und Ludwig Gielen haben sich als Kandidaten für ein Schöffenamt geoutet und ich als Spitzenkandidat ….sehe das Team Ecolo Raeren, in dem jeder seine Rolle zu spielen hat. Ehe ich eine Aussage zu meinen Ansprüchen mache, warte ich den Wählerauftrag ab.

Erwin Güsting: In der vergangenen Legislaturperiode haben mir die eigenwilligen Alleingänge von Werner Reinartz im Gemeinderat nicht immer gefallen, aber bei der FBL …ist es auch recht schwierig, mit Werner Reinartz auf einen Nenner zu kommen, beispielsweise bei den Kirchenfabriken oder dem Töpfereimuseum, aber ansonsten sind wir eigentlich einer Meinung.

Hans-Dieter Laschet: Wenn sich auf der „Mit uns“-Liste zwei Kandidaten eindeutig zur SP bekennen, dann …ist das vollkommen korrekt, denn „Mit uns“ ist auch eine freie Liste. Es ist nötig, Verbindungen durch das ganze Land, von Eupen über Namur bis Brüssel, zu haben. (jph)