Michael Rösch verabschiedet sich mit Platz 84

Biathlon

Foto: dpa

Auf einem eher enttäuschenden 84. Platz hat Biathlet Michael Rösch am Donnerstag in Ruhpolding sein letztes Einzelrennen beendet.

Zwei Schießfehler waren mitverantwortlich dafür, dass der belgische Olympiateilnehmer in der Endabrechnung 2:36,2 Minuten Rückstand auf den norwegischen Sieger Johannes Thingnes Bö aufwies.

Am Freitag wird Rösch derweil mit der belgischen Staffel an den Start gehen. Teamgefährte Florent Claude (38./1:25,7 Minuten Rückstand) konnte sich für das Massenstartrennen am Samstag qualifizieren.