Claude Makelele: „Genk hat den Sieg verdient“

Stimmen

Claude Makelele | Foto: David Hagemann

Die AS Eupen verlor am Sonntagabend mit 0:2 gegen Tabellenführer RC Genk. Die Stimmen zum Spiel der beiden Trainer:

Philippe Clement:

„Spiele gegen und vor allem in Eupen sind immer schwer. Unser Gegner ist in Form. Für uns war es der Moment, um auf das Ausscheiden im Landespokal zu reagieren. Wir sind sehr gut gestartet und hatten auch nach der Pause die Kontrolle.“

Claude Makelele:

„Wenn man gegen eine Mannschaft wie Genk so schnell hintereinander zwei Tore kassiert, muss man leiden. Nach der Pause waren wir besser und haben das Spiel gezeigt, das wir wollten. Genk hat den Sieg trotzdem verdient.“ (mn)