Schneefrei für die Roller Bulls

Rollstuhlbasketball

Das für den morgigen Samstag anberaumte Meisterschaftsspiel der Rollers Zwickau gegen die Roller Bulls Ostbelgien ist kurzfristig abgesagt worden.

Die enormen Schneefälle in Sachsen sorgen derzeit für katastrophale Verhältnisse, sodass das Dach der Spielhalle unter dem Gewicht der Schneemassen einzustürzen droht. Aus diesem Grund hat die Stadt Zwickau alle sportlichen Veranstaltungen vorsorglich abgesagt. Demnach hat das Team von Stefan Veithen am Wochenende schneefrei und kann sich gezielt auf das „Spiel der Spiele“ gegen das Tabellenschlusslicht aus Köln am kommenden Sonntag um 14 Uhr im SFZ St.Vith vorbereiten. Zu diesem großen Familientag mit Vorstellung des neuen Kleintransporters bei Kaffee und Kuchen laden die Teamverantwortlichen um Manager Edgard Boemer recht herzlich ein.