Baggerfahres

Das Kollegium der Gemeinde BURG-REULAND bringt hiermit zur allgemeinen Kenntnis, dass ab dem 1. Januar 2019 die Vollzeitstelle eines (einer) vertraglichen Arbeiter(in) für den Bauhof (Baggerfahrer) durch Anwerbung zu besetzen ist.

Der (die) Kandidat(in) muss folgende Anwerbungsbedingungen erfüllen:

Allgemeine Zulassungsbedingungen:

  • Belgier oder Bürger der Europäischen Union oder der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) sein;
  • eine gründliche Kenntnis der deutschen Sprache haben,
  • von guter Führung sein und die bürgerlichen und politischen Rechte besitzen;
  • den Milizgesetzen genügen;
  • den Besitz der für das auszuübende Amt erforderlichen körperlichen Eignung durch ein weniger als 6 Monate altes arbeitsmedizinisches Attest nachweisen,
  • mindestens achtzehn Jahre alt sein,

Besondere Bedingungen:

  • Inhaber sein des Abschlusszeugnisses der Unterstufe des technischen oder berufsbildenden Sekundarunterrichtes (oder ein gleichwertiger Studiennachweis) oder eines Gesellenzeugnisses oder aber eine nützliche Berufserfahrung von 6 Jahren nachweisen. Ausländische schulische und mittelständische Nachweise werden bei der Anwerbung nur berücksichtigt, wenn eine Gleichstellungsbescheinigung vorliegt;
  • eine mündliche Prüfung bestehen (mind. 60 % der Punkte), bestehend aus einem Jury-Gespräch zur Überprüfung der fachlichen Qualifikation sowie der erworbenen Kenntnisse der Technik und der beruflichen Eignung.

Es wird erwartet, dass die Bewerber:

  • Erfahrung im Bedienen von Baggerlader oder Mobilbagger vorweisen
  • alle anfallenden Arbeiten nach einer Einarbeitungszeit verrichten.

Von Vorteil:

  • Besitz des Führerscheines der Klasse C

Nachstehende Unterlagen sind vorzulegen:

  • Bewerbungsschreiben;
  • Lebenslauf;
  • Leumundszeugnis;
  • Auszug aus der Geburtsurkunde;
  • Wohnsitz- und Nationalitätsbescheinigung;
  • durch die Arbeitsmedizin ausgestelltes ärztliches Attest.

Eine handschriftliche Bewerbung sowie alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 9. November 2018 bei der Gemeindeverwaltung von Burg-Reuland, Königshofstraße, Thommen 64 – 4790 BURG-REULAND einzureichen.
Zusätzliche Auskünfte erteilt der Bauhof der Gemeinde Burg-Reuland (Tel.: 080/42 00 91).
Burg-Reuland, den 11.10.2018

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@burg-reuland.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook