Kinderjury für das Festival „Goldener Spatz“ gesucht

Film

Die Kinderjury beim Filmfestival „Goldener Spatz“ in Aktion. | Foto: Goldener Spatz

Vom 2. bis 8. Juni 2019 findet in Gera und Erfurt das Deutsche-Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“ statt. 1979 ins Leben gerufen, feiert das Festival im kommenden Jahr sein 40. Jubiläum. Es ist das größte seiner Art in Deutschland und lädt Publikum und Fachbesucher ein, sich einen Überblick über deutschsprachige Filme, Fernsehproduktionen und digitale Angebote für Kinder zu verschaffen.

Das Besondere: Die Preise für die besten Filme und Beiträge, die Goldenen Spatzen, werden von einer Kinderjury vergeben. Hierfür werden ab sofort interessierte junge Filmfans zwischen 9 und 13 Jahren gesucht. Bewerben können sich Kinder,

die aus Deutschland, Österreich, Südtirol, der Schweiz, der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, dem Fürstentum Liechtenstein oder Luxemburg kommen;

zwischen 9 und 13 Jahre alt sind;

bereit sind, nach Gera und Erfurt zu kommen und während des Festivals die unterschiedlichsten Filme und Sendungen zu schauen;

es sich zutrauen, gesehene Beiträge mit den anderen Filmfans kritisch zu diskutieren, zu bewerten und sich gemeinsam für die besten Beiträge zu entscheiden;

Spaß daran haben, bei der feierlichen Preisverleihung in Erfurt am Freitag, dem 7. Juni 2019, die Goldenen Spatzen zu überreichen.

Für die Bewerbung muss bis zum 18. Januar 2019 ein Mitmachbogen ausgefüllt und eine Filmkritik verfasst werden. Der Bogen ist abrufbar unter www.goldenerspatz.de und muss auch von den Eltern unterschrieben werden. Ausgewählt werden bis zu 27 Kinder, die vom 2. bis zum 8. Juni 2019 das Klassenzimmer gegen den Kinosaal eintauschen dürfen. Die Schulbefreiung muss von den Eltern beantragt werden, um alles andere wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung während der Festivalwoche kümmert sich das Team des Goldenen Spatzes. Für die Jurykinder fallen keine Kosten an. Als Förderer der Kinderjury engagieren sich: die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), das Fürstentum Liechtenstein-Amt für Kultur, die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, der Film Fund Luxembourg sowie das Schweizer Radio und Fernsehen (SFR). Als Partner der Kinderjury werden die Sender KiKA und Nickelodeon gemeinsam aktiv.

Das 26. Festival „Goldener Spatz“ in diesem Jahr hieß 19.000 Gäste willkommen.

Der „Goldene Spatz“ wird jährlich von der Deutschen Kindermedienstiftung veranstaltet, in der MDR, ZDF, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammenarbeiten. Das 26. Deutsche-Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz im Jahr 2018 konnte 19.000 Gäste willkommen heißen – darunter 650 akkreditierte Branchenvertreter – 196 deutschsprachige Filmeinreichungen und zahlreiche ausverkaufte Filmvorführungen verbuchen. Die 27. Ausgabe des Festivals findet vom 2. bis 8. Juni 2019 statt – wie immer in Gera und Erfurt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.