Erinnern, Haare schneiden und fröhlich feiern

TV-Programm

Ein merkwürdiger Friseur, verrückte Tiere und eine Heldin gibt es diese Woche im Fernsehen zu bewundern:

MACH’S GUT: An Silvester verabschieden wir uns vom alten Jahr. Eine Party dazu steigt im Ersten, am Montag (31. Dezember) ab 20.15 Uhr: „Die Silvestershow mit Jörg Pilawa“. Wer gerne lacht, ist ab 20.15 Uhr bei Super RTL richtig. Der Komiker „Mr. Bean“ treibt seine Späße. Beim Friseur fängt er plötzlich an, einem Kunden die Haare zu schneiden. Der Sender ProSieben erinnert am Samstag (29. Dezember) daran, was passiert ist in diesem Jahr. „Die Bilder des Jahres 2018“ sind aufregend, traurig, lustig oder einfach nur schön. „Galileo Big Pictures“ startet um 20.15 Uhr.

WILD: „Zoomania“ ist eine friedliche Stadt. Doch seit einiger Zeit passiert etwas Seltsames. Tiere verschwinden und kommen völlig wild zurück. Die Hasen-Polizistin Judy will herausfinden, was da vor sich geht. Mit dem Gauner-Fuchs Nick stürzt sie sich ins Abenteuer – am Dienstag (1. Januar), um 20.15 Uhr auf Sat.1. Mutig ist auch Zorro. Wenn Menschen schlecht behandelt werden, taucht er auf, um ihnen zu helfen. Seine Feinde ärgern sich darüber. Sie versuchen, ihn in eine Falle zu locken. Der KiKA zeigt „Zorro – Aufbruch einer Legende“ am Donnerstag (3. Januar), um 13.25 Uhr. Bei Super RTL ist am Freitag (4. Januar) eine Heldin zu bewundern: Kayley will Ritterin werden und den bösen Baron besiegen. Damit ihr das gelingt, muss sie aber erst „Das magische Schwert“ finden, ab 20.15 Uhr.

MAGISCH: Marie bekommt zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht erwacht die Holzpuppe zum Leben. Marie taucht in seine Welt. Dort bekommt sie es mit dem bösen Mausekönig zu tun. Im KiKA läuft am kommenden Sonntag (30. Dezember) „Nussknacker und Mausekönig“, ab 12.00 Uhr. Magie gibt es auch bei „Bibi & Tina – Der Film“. Bibi und ihre Freundin finden heraus, dass ein süßes Fohlen verkauft werden soll. Das wollen sie verhindern. Gut, dass Bibi hexen kann, am kommenden Montag (31. Dezember), ab 8.15 Uhr im ZDF. Vox zeigt am Mittwoch (2. Januar) das Leben einer Steinzeitfamilie. „Die Croods“ müssen sich eine neue Höhle suchen. Ihre alte wurde bei einem Erdbeben zerstört. Doch das ist gar nicht so einfach, zu sehen ab 20.15 Uhr. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.