Tihange 3 könnte früher wieder hochgefahren werden, Doel 1 bleibt länger vom Netz

<p>
             Tihange 3 könnte früher wieder hochgefahren werden, Doel 1 bleibt länger vom Netz
</p>



Der Reaktor, der Ende April vom Netz genommen worden war, wird demzufolge bis zum 31. Januar ausfallen. Anfang der Woche war Tihange 1 planmäßig wieder hochgefahren worden. Bis dahin hatte nur ein Kernkraftwerk Strom geliefert, nämlich Doel 3.

Was Tihange 3 betrifft, so hat Electrabel einen überarbeiteten Aktionsplan vorgelegt. Dieser Plan würde ein vorgezogenes Wiederhochfahren von Tihange 3 im Januar statt im März 2019 ermöglichen.

Energieministerin Marie Christine Marghem (MR) hat für Mittwoch die sogenannte Task-Force des Energiesektors zusammengerufen. (belga)