Michael Lejoly zum zweiten Mal König der Nidrumer St. Michael-Schützen

Am ersten Juliwochenende fand das alljährliche Schützenfest der St. Michael-Schützen in Nidrum statt. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Zivilschützen und Schützen ein, um an die Königswürde zu gelangen.

Bei den Zivilschützen fiel der Vogel beim 301. Schuss zu Boden und Francis Helmus aus Sprimont wurde Zivilkönig 2017. Ihm zur Seite steht seine Gattin.

Anschließend dauerte es noch eine ganze Weile, bis mit dem 536. Schuss auch bei den Schützen die Entscheidung fiel und Michael Lejoly zum zweiten Mal in seiner Vereinszugehörigkeit König der Nidrumer wurde. Als seine Königin wählte er seine Ehefrau Bianca.

Beide Königspaare wurden gebührend bis in die Abendstunden hinein gefeiert.