Suchen Sie im Artikel-Archiv ab 1996. Die PDF-Suche ab 1945 finden Sie unter Archiv.

226 Artikel gefunden
  • Zum HC Elbflorenz: Ivar Stavast wechselt nach Dresden

    ...Handball Im Dress des ASC Hamm-Westfalen schenkte Ivar Stavast dem HC Elbflorenz zuletzt noch fünf Tore ein, nun wechselt er zum Konkurrenten der 2. Handball-Bundesliga. Das gab der Klub aus Dresden bekannt. Ivar Stavast ist der Sohn von Gerrit Stavast, der als Torwart mit dem HC Eynatten-Raeren den Meistertitel (2000, 2001 und 2002) und den Pokal (2000) gewann, zudem zum Spieler des Jahres (2001) gewählt wurde und mittlerweile Torwarttrainer des HCER ist. Ivar Stavast lief fünf Jahre lang für die Limburg Lions auf, mit denen er mehrere nationale Titel gewann. Nach einer Saison in Hamm wechselt der...

    Montag, 6. Juli 2020 www.grenzecho.net
  • Ivar Stavast wechselt nach Dresden

    ...Handball Im Dress des ASC Hamm-Westfalen schenkte Ivar Stavast dem HC Elbflorenz zuletzt noch fünf Tore ein, nun wechselt er zum Konkurrenten der 2. Handball-Bundesliga. Das gab der Klub aus Dresden bekannt. Ivar Stavast ist der Sohn von Gerrit Stavast, der als Torwart mit dem HC Eynatten-Raeren den Meistertitel (2000, 2001 und 2002) und den Pokal (2000) gewann, zudem zum Spieler des Jahres (2001) gewählt wurde und mittlerweile Torwarttrainer des HCER ist. Ivar Stavast lief fünf Jahre lang für die Limburg Lions auf, mit denen er mehrere nationale Titel gewann. Nach einer Saison in Hamm...

    Montag, 6. Juli 2020 GE_TAGESZEITUNG
  • Nicht überall wird die Halle gestürmt

    ... Ball ist derzeit nicht zu denken. Dementsprechend überließ Thevissen am Dienstag das Kommando seinem Torwart Max Schunck, der dank seines Kölner Sportstudiums ab dieser Saison der neue HCER...

    Samstag, 13. Juni 2020 www.grenzecho.net
  • Nicht überall wird die Halle gestürmt

    ... ist derzeit nicht zu denken. Dementsprechend überließ Thevissen am Dienstag das Kommando seinem Torwart Max Schunck, der dank seines Kölner Sportstudiums ab dieser Saison der neue HCER-Athletiktrainer...

    Freitag, 12. Juni 2020 Von Tim Fatzaun GE_TAGESZEITUNG
  • Wechsel in den Handball-Ligen

    ...Handball Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen hat es in den Handballoberhäusern Wechsel gegeben. In der 1. Division der Damen nehmen die Handballerinnen des DHC Overpelt den freigewordenen Platz von Achilles Bocholt ein. Damit kehren die Limburgerinnen nach nur einem Jahr in der 2. Division in die höchste Spielklasse zurück. Nach Absprache mit dem Tabellendritten DHC Meeuwen und dem -vierten HC Sprimont (beide verzichten auf einen Aufstieg) durfte Overpelt nachrücken und komplettiert als zehntes Team die D1, in der mit der KTSV und dem HCER beide DG-Klubs antreten. Bocholt meldete vor...

    Mittwoch, 10. Juni 2020 GE_TAGESZEITUNG
  • Mannschaftswechsel in den Handball-Ligen

    ...Handball Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen hat es in den Handballoberhäusern Wechsel gegeben. In der 1. Division der Damen nehmen die Handballerinnen des DHC Overpelt den freigewordenen Platz von Achilles Bocholt ein. Damit kehren die Limburgerinnen nach nur einem Jahr in der 2. Division in die höchste Spielklasse zurück. Nach Absprache mit dem Tabellendritten DHC Meeuwen und dem -vierten HC Sprimont (beide verzichten auf einen Aufstieg) durfte Overpelt nachrücken und komplettiert als zehntes Team die D1, in der mit der KTSV und dem HCER beide DG-Klubs antreten. Bocholt meldete vor...

    Dienstag, 9. Juni 2020 Philippe Gouders www.grenzecho.net
  • HCER holt Di Giacomo

    Personalie Der HC Eynatten-Raeren hat Thomas Di Giacomo verpflichtet. Di Giacomo kommt aus Montegnée, ist Linkshänder und U17/18-Nationalspieler. Damit haben es die Eynattener geschafft, positionsgetreu einen Ersatz für Raphaël Kötters, der nach Istres in Frankreich wechselt, zu finden. Der 17-jährige Thomas Di Giacomo springt mit seinem Wechsel von Renaiss´Ans Montegnée (1…

    Freitag, 5. Juni 2020 GE_TAGESZEITUNG
  • Reaktion auf Kötters-Abgang: HC Eynatten-Raeren verpflichtet Thomas Di Giacomo

    ...Handball Der HC Eynatten-Raeren hat mit Thomas Di Giacomo seinen zweiten Transfer im Hinblick auf die kommende Handballsaison in der 1. Division getätigt. Di Giacomo kommt aus Montegnée, ist Linkshänder und U17/18-Nationalspieler. Damit haben es die Eynattener geschafft, positionsgetreu einen Ersatz für Raphaël Kötters, der nach Istres in Frankreich wechselt, zu finden. „Die Verantwortlichen waren auf der Suche nach einem Ersatz für die Rechtsaußenposition. Da Linkshänder seltener und daher sehr gefragt sind, ist der HCER sehr froh, wieder einen solchen Spieler gefunden zu haben“, teilte...

    Mittwoch, 3. Juni 2020 Tim Fatzaun www.grenzecho.net
  • Dominique Cutaia nach Eynatten

    ... HC Visé zu den Rot-Schwarzen. In Visé pendelte Cutaia zwischen der BeNe-League- Mannschaft und der zweiten Mannschaft in der 1. Division. Dort gehörte er zu den Leistungsträgern. Nachdem der HCER und Cutaia... so passt er nach Einschätzung der Eynattener Vereinsverantwortlichen bestens im Angriff ins HCER-System, wo künftig noch mehr auf Tempo gesetzt werden soll. „Cutaia ist von seiner Position aus ziemlich treffsicher, und auch in der Abwehr steht er seinen Mann. Verein und Spieler konnten sich schon auf eine längerfristige Zusammenarbeit von mindestens zwei Jahren einigen“, so der HCER. Nach diesem Transfer sei...

    Freitag, 29. Mai 2020 GE_TAGESZEITUNG
  • Dominique Cutaia vom HC Visé zum HC Eynatten-Raeren

    .... In Visé pendelte Cutaia zwischen der BeNe-League- Mannschaft und der zweiten Mannschaft in der 1. Division. Dort gehörte er zu den Leistungsträgern. Nachdem der HCER im vorigen Jahr bereits Kontakt... der Eynattener Vereinsverantwortlichen bestens ins HCER-System im Angriff, wo künftig noch mehr auf Tempo gesetzt werden soll. Cutaia ist von seiner Position ziemlich treffsicher, und auch in der Abwehr steht er seinen Mann. Verein und Spieler konnten sich schon auf eine längerfristige Zusammenarbeit von mindestens zwei Jahren einigen. Nach diesem Transfer ist die linke Seite des HCER mit...

    Donnerstag, 28. Mai 2020 www.grenzecho.net

 

Coronavirus

 

Rätsel