St.Vither Künstlerin Lydia Lentz möchte nur noch malen, „worauf sie Lust und Muße hat“

<p>Von aktuellen, farbenfrohen Werken in Acryl-Fließtechnik werden die Besucher im Triangel begrüßt.</p>
Von aktuellen, farbenfrohen Werken in Acryl-Fließtechnik werden die Besucher im Triangel begrüßt. | Fotos: Alfons Henkes

Von der Studienzeit bis heute: Es ist klar, dass Lydia Lentz nur einen Bruchteil ihrer Arbeiten in der aktuellen Ausstellung zeigen kann.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment