Isabel Wey und René Heinen legen erstes Kinderbuch vor

<p>Isabel Wey stieß per Zufall auf René Heinen: „Er hat mir einen Entwurf gezeichnet, von dem ich begeistert war.“</p>
Isabel Wey stieß per Zufall auf René Heinen: „Er hat mir einen Entwurf gezeichnet, von dem ich begeistert war.“ | Foto: Lothar Klinges

Schon als Zehnjährige wollte Isabel Wey Schriftstellerin werden. Im Jahr 2018 hat die Mutter von zwei Mädchen dann beschlossen, diesen Traum endlich wahr zu machen und meldete sich zu einem dreijährigen Fernstudium an.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment