Startet Thierry Neuville in Ypern?

Keine Gnade seitens für die ostbelgische Rennsportlegende Marc Duez (links), hier beim Rennen VLN1: Der 62-Jährige darf 2019 bei den 24h am Nürburgring nicht starten.
Motorsport

Der Fall Marc Duez: „Es gibt keine Ausnahme für Prominente“

Michael Bartholemy (l.) gehört zum Organisationsteam des Events.
Motorsport

800 Kilometer durch Ostbelgien: Premiere der Ostbelgien Classic

Marc Duez beim Fahrerwechsel anlässlich des ersten VLN-Rennens 2019 am Nürburgring.
Motorsport

24 Stunden am Nürburgring: Marc Duez darf nicht starten

Mattias Ekström hat sich vor allem als zweifacher Meister der DTM einen Namen gemacht.
Motorsport

Audi-Star Mattias Ekström fährt in Spa

Rallye-WM-Star Thierry Neuville (2.v.r.) traf am Wochenende in Crombach seine Freunde und testete sein Rennauto, den neuen TN5.
Motorsport

Rallye-WM-Star Thierry Neuville testete in Crombach "sein" Rennauto

Von Herbert Simon

Das ostbelgische Team Brül-Arens landete im Peugeot 208 R2 in Westflandern auf Platz drei bei den Junioren.
Rallye

Kris Princen landete in Tielt seinen zweiten Saisonsieg

Von Herbert Simon

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton aus Großbritannien steuert sein Auto vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas aus Finnland.
Formel 1

Hamilton gewinnt in Shanghai das 1000. Formel-1-Rennen

Stoffel Vandoorne (rechts) erstmals auf dem Podium der Formel E.
Motorsport

Stoffel Vandoorne erstmals auf dem Podium der Formel E

Kein Grund, so ernst zu schauen: Valtteri Bottas aus Finnland vom Team Mercedes steht auf Startplatz eins.
Formel 1

Bottas holt Pole fürs 1000. Formel-1-Rennen

Jan Keller hat sich für die Saison 2019 den neuen Neuville-TN5 angeschafft.
Rallye

Die Autocross-Saison beginnt: Spektakel auf den Pisten im Gelände

Von Herbert Simon

Jüngster Fahrer in der Formel Renault ist 2019 der 16-jährige Brüsseler Ugo de Wilde.
Formel 1

Nicht alle Wege führen in die Formel 1

Von Herbert Simon

Mit seiner siegreichen Testfahrt in Trois-Ponts bereitete sich Vincent Verschueren auf die TAC Rallye vor.
Motorsport

Bei der TAC Rallye sind die Besten der Besten am Start

Ex-Landesmeister Vincent Verschueren gewann am Sonntag im Skoda Fabia R5 die Rallye Trois-Ponts. Hier sehen wir den Sieger auf der Waldetappe in Bodeux.
Rallye

Siegreicher Testlauf für Verschueren

Von Herbert Simon

Julien Lieber
Motorsport

Julien Lieber bester Belgier