Dallemagne vor Gericht, aber Dedecker behält Immunität

<p>Jean-Marie Dedecker</p>
Jean-Marie Dedecker | Foto: Photo News

Georges Dallemagne wird sich demnach wegen eines Verkehrsdelikts vor dem Polizeigericht verantworten müssen, während gegen Jean-Marie Dedecker wegen Verleumdung und Mobbing eine Untersuchung eingeleitet werden sollte. Eine ehemalige CD&V-Schöffin aus Middelkerke hatte gegen Dedecker Anzeige erstattet, weil er sie im November 2017 verunglimpft haben soll. Doch die Abgeordneten im Parlament hoben die Immunität Dedeckers nicht auf. (belga)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment