Edition numérique des abonnés

Nathalie Wimmer

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

nwimmer@grenzecho.be
+32 (0) 87 / 59 13 33
Die Renovierung der Sporthalle entzweit Opposition und Mehrheit. Das wurde auch bei der Verabschiedung der Haushaltsrechnung für 2018 wieder deutlich.

Kelmiser Rat beim Thema Sport nicht auf einer Wellenlänge

Kelmis |

Die Autonome Gemeinderegie verwaltet Gebäude, die der Gemeinde gehören, wie beispielsweise das Hotel. Dafür muss die AGR eine Art Miete zahlen. Die Gemeinde überlegt auf einen Teil des Geldes zu verzichten.

Kelmis wirft Rettungsanker für AGR mit Verzögerung aus

Kelmis |

190426_DHA1152

Erwin Klinkenberg: „Ausländer bekommen in Kelmis nicht mehr“

Kelmis |

15.000 Euro gehen an die Gemeinde Lontzen. Mit den Geldern der EU-Kommisssion soll der freie Internetzugang gefördert werden.

Zuschlag erhalten: Hotspots für die Gemeinde Lontzen

Lontzen |

Der Beschluss, den Dorfkern von Kelmis zur 30er-Zone umzufunktionieren wurde noch nicht umgesetzt. Indes will die neue Mehrheit vier digitale Geschwindigkeitsanzeigen an den Kelmiser Schulen anbringen lassen, wie es sie in Hergenrath bereits gibt.

30er-Zone in Kelmis lässt auf sich warten

Kelmis |

In der letzten Session herrschte Prinz Marco I. über die Göhlgemeinde. Noch ist kein Nachfolger im Kenehemo-Land gefunden. Der ausscheidende Präsident des Kelmiser Karnevalskomitees, Freddy Renier, sieht den Karneval im Wandel.

Gesucht wird ein Narrenherrscher für Kelmis

Kelmis |

Die Betreuungsräume haben Südlage und sind über Glastüren mit dem Außenbereich verbunden.

Hergenrather Kinderkrippe: hell, groß und noch kinderlos

Kelmis |

Gisela Willems, Hubert Kerrens, Doris Gehlen und Ramona Carabin (von links nach rechts) treffen sich regelmäßig im Temsepark. Sie erwarten sehnsüchtig die Eröffnung des Pavillons.

Ein großes Fragezeichen im Temsepark: Noch keine Lösung für Pavillon

Eupen |

Die zehnjährigen Marlene Halis hatte während des Kunstprojektes in der Gemeindeschule Hergenrath keine Sehnsucht nach anderen Fächern wie Rechnen oder Lesen. Ginge es nach ihr, würden viel häufiger solche Projekte umgesetzt.

Kunterbunt in allen Klassenräumen der Hergenrather Schule

Kelmis |

Direkt unter der Decke befindet sich die Kamera, die das Geschehen im Sitzungssaal aufnehmen soll.

Ein Fischauge blickt in Kelmis auf die Mandatare herab

Kelmis |