Zu den Elsenborner Wurzeln mittels Kunst

Die Ausstellung ist eine Retrospektive der 20-jährigen künstlerischen Arbeit von Renate Dahmen, die seit 13 Jahren mit ihrem Mann Robert Mathonet in Brüssel wohnt. Gleichzeitig versteht sich die Ausstellung als Rückschau auf das Leben ihres Vaters Hubert Dahmen, der im Februar 1999, im Alter von 92 Jahren in Elsenborn verstarb.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment